Archiv für November 2012

Die aufgeladene Spaßrakete

Optik
Es war eher „Liebe auf den zweiten Blick“ für den 1er BMW. Mit der Urban- bzw. Sportline Optik konnte ich mich nicht anfreunden. Erst das M-Sportpaket und die 18 Zoll Bereifung verleiht dem 1er BMW ein sportliches Aussehen. Nach einer Probefahrt mit dem 125i und 125d habe ich mich für die Dieselvariante entschieden. Die Fahrleistungen sind nahezu identisch, aber der Verbrauch des 125d ist wesentlich geringer. Der Dreitürer wirkt zudem eigenständiger und sportlicher als die fünftürige Variante. Ende Oktober 2012 war es dann so weit und ich konnte den BMW 125d in der BMW Welt in München in Empfang nehmen.

Innenraum
Der eng geschnittene Innenraum ist, wie man es für einen Wagen in der Premium-Kompaktklasse erwarten kann, sehr gut verarbeitet, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau von Audi oder Mercedes. Es klappert nichts und die Spaltmaße sind minimal. Das Cockpit ist fahrerorientiert angelegt und die Bedienungselemente befinden sich alle am richtigen Platz. Die Bedienung des iDrive war anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Zeit möchte ich es nicht mehr missen. Mit dem iDrive oder Sprachsteuerung steuert man u.a. CD/DVD, Radio, Navigation, iPhone oder die optionalen BMW-Dienste. Der Sitzkomfort in den Sportsitzen ist hervorragend – da ich den 1er nur zu Zweit nutze, ist das geringe Platzangebot im Fond zweitrangig. Sobald man die hinteren Sitze umklappt, hat man einen großen Kofferraum zur Verfügung. Man muss schon genau suchen um Mängel aufzudecken. Die erweiterte Instrumentenanzeige ist etwas zu tief platziert und wird in einigen Lenkradeinstellungen teilweise verdeckt. Zumindest kann ich die Sitzposition und das Lenkrad so einstellen das die Anzeige komplett im Sichtfeld ist. Die Sicht nach hinten ist durch das kleine Rückfenster bzw. die C-Säule etwas eingeschränkt und das Gurtschloss ist schlecht zugänglich. Die Harman/Kardon Musikanlage (12 Lautsprecher u. 360 Watt Verstärkerleistung) wird von einem 160 GB iPod gefüttert und liefert eine ausgewogene Klangperformance, wenn auch der Bass etwas präziser sein könnte.

Motor/Fahrwerk
Das Sahnestück ist der 218 PS-Motor und das Fahrwerk. Der TwinPower Turbo Vierzylinder mit CommonRail-Direkteinspritzung lässt keine Wünsche offen. Leichtfüßig lässt sich der 1er in die Kurve einlenken ohne das die Karosserie ins Wanken gerät. Die antriebslose Lenkung des heckangetriebenen 1er fühlt sich direkt an und mit der variablen Sportlenkung ist das Rangieren und Einparken ein Kinderspiel. Von 0-100 km/h spurtet der BMW 125d in 6,3 Sekunden – die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 240 km/h. Das Fahrverhalten ist Dank dem adaptiven Fahrwerk (10mm tiefer) und der ausgewogenen Gewichtsverteilung von 50:50 nahezu perfekt. Es ist komfortabler als das Serienfahrwerk und sportlicher als im Sport-Modus ohne das adaptive Fahrwerk. Die 8-Gangautomatik reagiert verzögerungsfrei und die Schaltvorgänge sind fast nicht spürbar. Die M-Sportbremse (Hersteller: Brembo) ist eine Wucht und garantiert effektive Verzögerung. Der angegebene Durchschnittsverbrauch von 4,8 l/100 km lässt sich unter realen Fahrbedingungen und mit der Bereifung 225 vorne u. 245 hinten  nicht erreichen. Der Durchschnittsverbrauch pendelt sich bei 6,5 l ein. Bei sehr sportlicher Fahrweise genehmigt sich der Turbo auch mal knapp 8 l. Das bringt keinen Spitzenplatz ein, ist aber für die ausgelegte Motorisierung sehr gut. Das Hartge Motortuning erhöht die Leistung von 214 auf 258 PS bzw. von 450 auf 530 NM.

BMW_125dFazit
Der Motor, Fahrwerk, der niedrige Verbrauch sind die Stärken des BMW und sorgen für nachhaltigen Fahrspaß und Dauergrinsen im Gesicht. Der Innenraum wirkt aufgeräumt und edel. Der Einstieg in die BMW-Welt ist kein billiges Vergnügen – die umfangreiche Aufpreisliste sorgt für einen heftigen Premiumzuschlag in BMWs Kompaktklasse.

Sonderausstattung u.a.:

  • M-Sportpaket
  • Automatikgetriebe Steptronic
  • Comfortpaket
  • Adaptives Fahrwerk
  • Variable Sportlenkung
  • M-Sportbremse
  • 18 Zoll Alufelgen
  • Xenon-Licht (vorne) und LED (hinten)
  • Ledersitze m. Lordosenunterstützung
  • Klimaautomatik
  • Getönte Fenster (hinten)
  • BMW Navi Professional u. BMW Assist
  • Harman/Kardon Soundsystem
  • M-Performance Blackline Heckleuchten
  • M-Performance Pedale
  • M-Performance Frontziergitter
Advertisements



Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien