Koch und Kellner

kkDas diesjährige Weihnachtsmenü gab es im Restaurant Koch und Kellner. Seit 1997 gibt es das Restaurant im Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Im dem kleinen gemütlichen Restaurant wird moderne Küche angeboten. Es gibt nur ein vier- oder fünfgängiges Menü, aber à la carte ist selbstverständlich auch möglich. Eine exquisite Weinauswahl gehört ebenfalls dazu. Die einzelnen Gänge waren optisch schön angerichtet.

Erstes Ameise Gueule: Knoblauchsüppchen mit Nordseekrabben. Leider übertünchte der Knoblauch sämtliche Geschmacksnuancen. Zweites Ameise Gueule: Rote Beete mit Rauchaal. Das war schon viel besser. Die Kruste des Schweinebauch war viel zu fett und geschmacklich nicht optimal zubereitet. Vielleicht hatte der Koch bei unserem Besuch nicht seinen besten Tag.

  • Ameuse Gueule
  • Maispoulardenroulade
  • 4erlei von der Roten Beete und Rauchaal
  • 58° C Schweinebauch vom Schwäbisch-Hällischen
  • Dessert

Gesamtwertung: 5/10

Koch und Kellner
Obere Seitenstraße 4
90429 Nürnberg

Werbeanzeigen

0 Responses to “Koch und Kellner”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s






Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien

Neueste Kommentare

Werbeanzeigen