Gourmetrestaurant Kastell

Burg

 

Einige der besten deutschen Restaurants existieren nur deshalb, weil engagierte Mäzene die Esskultur fördern. Das gilt auch für das 2-Michelin-Sterne Restaurant Kastell in Wernberg-Köblitz. Die Familie Conrad, Eigentümer des gleichnamigen Elektronikfachhandels, ist Eigentümer der Burg Wernberg.

KastellAuf der romantischen Burg ist ein Hotel und Restaurant untergebracht. Ohne finanzielle Unterstützung der Eigentümer wäre dieses Luxuskonzept wohl nicht realisierbar. Das Gourmetrestaurant Kastell ist schon längst kein Geheimtipp mehr und wird unter kulinarischen Liebhabern sehr geschätzt. Von Nürnberg oder Regensburg ist Wernberg-Köblitz in weniger als einer Stunde erreichbar.

MenuWenn man die Burg aus dem 12. Jahrhundert betritt, öffnet sich ein Ort der Ruhe und Entspannung. Das Restaurant mit weißen Kalkwänden und Böden aus Juramarmor ist stilvoll eingerichtet. Das man sich nicht eingeengt fühlt, stehen die Tische weit genug auseinander. In diesem wunderschönen Ambiente verwöhnt Grand Chef Thomas Kellermann mit seinem kreativen Küchenkonzept die Gäste.

KA_1Wir bestellen das neungängige Degustations-Menü. Ein Champagner/Rhabarber Aperitif stimmt uns auf das Menü ein. Der zweimalige Gruß aus der Küche ist fein, aber ohne einen Aha-Effekt in unserem Gaumen zu erzielen. Aber vielleicht hatten wir auch zu viel erwartet, immerhin ist das Kastell ein 2-Michelin-Sterne-Restaurant.

KA_3Der Einstieg in das neungängige Menü beginnt mit einem Saibling, der sich sehr gut auf dem wunderschönen Porzellan macht. Bekanntlich isst das Auge auch und Thomas Kellermann weiß wie man die Gäste auch optisch verwöhnt. Der zweite Gang „Tatar von der Garnele“ war bereits ein Highlight. Geschmacklich eine perfekte Komposition.

KA_4Die Jakobsmuschel war  geschmacklich ein Traum und die Bouillabaise herrlich fruchtig im Geschmack – viel besser geht es nicht mehr. Die beiden Dessert-Gänge waren auch sehr gut, obwohl es etwas die Raffinesse der vorherigen Gänge vermissen ließ. Der Service war beim Servieren der einzelnen Gänge stets aufmerksam. Nur beim Gang auf die Örtlichkeiten wurde vergessen die Serviette auszutauschen.

Degustations-Menü

  • Saibling aus Bärnau
    mit Gurkeneis und Sauerampfer
  • Avocado und Tatar von der Garnele
    Olivenölgelee und Fenchelgranitee
  • Jakobsmuschel mit Pistazien Ducca
    Roter Zwiebel mit Chili und weißem Schokoladenschaum
  • Bouillabaise
    mit fruchtig scharfer Navette und Makrele
  • Rote Bete mit Champagnervinaigrette
    Radi, Radiserl und knusprigem Schweinebauch
  • Confiertes Kalbsbackerl
    mit geschmorter Karotte Erdnussknusper und Miso
  • Auswahl verschiedener Rohmilchkäse
    von unserem Maître Affineur Volker Waltmann
  • Flüssige und knusprige Schokolade
    mit Brombeer und Bulmers-Ingwer Schaum
  • Eis und Schaum vom Bier
    mit Haselnuss, Zitrone und Milchreis

Speisen: 8/10
Service: 8/10
Ambiente: 8/10

Gourmetrestaurant Kastell
Schloßberg 10
92533 Wernberg-Köblitz

Advertisements

0 Responses to “Gourmetrestaurant Kastell”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s






Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien

Neueste Kommentare

Advertisements