Die Sterne in Paris, Teil 5

Rodin

 

Ich besuche am Abend das Ein-Sterne-Restaurant Ze Kitchen Galerie, unweit der Metro-Station Saint Michel.

P_ZKG_1Das Dekor mit weißen Wänden, Bildern und Parkettboden ist sehr zurückhaltend und man fühlt sich gleich wohl in dem Restaurant. Vom Tisch aus kann man in die „offene“ Küche sehen. Ich bestelle das achtgängige Menü. Küchenchef William Ledeuil kombiniert französische mit asiatischer Küche.

P_ZKG_2Bereits bei der Brotbeilage merkt man den Unterschied zwischen einem Ein-Sterne- und Drei-Sterne-Restaurant. In der Ze Kitchen Galerie bezieht man das Brot vom Bäcker, im Epicure und vielen anderen Drei-Sterne Restaurants wird das Brot selber gebacken und kommt quasi superfrisch auf dem Tisch.

P_ZKG_3Die einzelnen Gänge, wie Fisch und Fleisch, sind optisch ansprechend angerichtet und schmecken lecker. Die Desserts sind aber eine Enttäuschung. An sich gut, aber drei verschiedene Eisvariationen sind an Einfallslosigkeit nicht zu überbieten!

Speisen: 7/10
Service: 7/10
Ambiente: 7/10

 

Ze Kitchen Galerie
4 Rue des Grands Augustins
75006 Paris

0 Responses to “Die Sterne in Paris, Teil 5”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s






Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien

Neueste Kommentare

Archiv