Archiv für Februar 2016

Restaurant SoulFood, die Vierte

SF1

 

Es ist zwar erst unser vierter Besuch im 1 Michelin Stern-Restaurant SoulFood, aber mittlerweile schon unsere erste (!) Gourmetadresse in Pegnitz und Umgebung.

Ich bestelle die kantonesische Vorspeise, das Rind und das süße Dessert. Das Amuse-Gueule ist lecker, aber vielleicht sollte Küchenchef Michael Laus zur Abwechslung mal die Waffeltüten weg lassen.

SFDas Dim Sum, Teigtaschen gefüllt mit Ente, wird wie es sich gehört in einem Bambuskörbchen serviert. Herzhaft mit der passenden Geschmacksnote. Der Hauptgang, geschmorte Rinderschulter schmeckt hervorragend und das Wasabi Kartoffelpüree ergänzt sich sehr gut mit dem Rind. Als Dessert gibt es Kokosschaum mit Mango. Optisch hervorragend präsentiert, hat der Kokosschaum genau die richtige Konsistenz. Cremig und locker im Geschmack und auch nicht zu süß. Bombastisch gut und ein hervorragender Abschluss.

  • Dim Sum von der Entenbrust mit Teryaki-Soße, Frühlingszwiebeln, Chilli und Basilikum
  • Butterweich geschmortes Schulterscherzel vom US Beef mit Babyspinat, Pinienkernen, Schalotten, Wasabi Kartoffelpüree und hausgemachtem Gewürzsalz
  • Süßes Spiegelei aus Kokosschaum, Mango, Sorbet und Knusper

Gesamtwertung: 7/10

SoulFood
Unterer Markt 35
91275 Auerbach

Advertisements



Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien