Kulinarik in Nürnberg, Teil 3

nbg_1

Es ist ein heißer Sommertag in Nürnberg. Ich verbinde die kulinarischen Genüsse mit einem Spaziergang durch die Nürnberger Altstadt.

nbg_4

Auf dem Hauptmarkt stehen die Food Trucks der Karawane der Köche, bekannt geworden durch Fernsehkoch Tim Mälzer. Die Warteschlangen an den zehn Food Trucks sind sehr lang. Ich sehe mir das Treiben an und laufe dann die Burg hinauf.

nbg_2

Die Nürnberger Altstadt zählt zu den Schönsten in Deutschland. Besonders das Fachwerk ist wunderbar.

nbg_3

Natürlich darf ein Besuch in Nürnbergs bester Eisdiele nicht fehlen. Die kleine Eismanufaktur in der Weißgerbergasse bietet täglich zehn von zwanzig verschiedenen Eissorten an. Zum Beispiel Blaubeere Swirl, Erdbeer & Minze, Fleur de Sel & Crème Brûlée, Mango Lassi, Mascarpone mit Himbeer oder Saigon Zimt.

nbg_5

Wenn man Schinken liebt, führt kein Weg an Beher Tapas Y Kinos vorbei. Hier gibt es den besten Schinken der Welt: Jamón Ibérico aus Spanien. Immer wieder eine Sünde wert.

nbg_7

Danach gibt es noch einen kleinen Snack in der Cucina al Centro. Ein leckeres Bruschetta Mista.

nbg_6

Den Abend beschließe ich am Weinstadel an der Maxbrücke.

Advertisements

0 Responses to “Kulinarik in Nürnberg, Teil 3”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s






Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: