Silvester-Buffet im Alten Zollhaus

Zum Jahresausklang 2016 besuchen wir das Restaurant „Zum Alten Zollhaus“ in Forchheim. Das Restaurant unweit vom Rathausplatz bietet gehobene regionale Küche. Wir haben einen Tisch für das Silvesterbuffet reserviert. Leider müssen wir mit einem Platz im oberen Stockwerk vorliebnehmen. Das ist unpraktisch, wenn man jedes mal zum Buffet die Treppe hinuntersteigen muss. Auch wenn nur 60 Plätze für das Buffet vergeben werden, geht es doch sehr eng in den Räumlichkeiten zu.

buffet

Das Buffet sieht einladend aus und bietet hochwertige Produkte, u.a. Amerikanischen Hummer, Rehrücken, Seeteufel, Jakobsmuscheln, Garnelen, Serrano-Schinken und verschiedene Antipasti. Wir halten uns vor allem an die Krustentiere. Die Sushis sind leider ein Reinfall und ungenießbar. Auch die Beilage Wildreis ist leider verkocht. So etwas sollte eigentlich in einem Restaurant mit gehobenen Anspruch nicht vorkommen.

dessert

eis

Die Eisbombe ist der süße Abschluss am letzten Abend 2016. Für den Preis von 95 € pro Person plus ein Glas Champagner finden wir das Buffet trotzdem zu teuer. Weniger Hummer und dafür durchgehend gute Qualität wäre vielleicht besser.

Buffet: 5,5/10
Service: 5,5/10
Ambiente: 7/10

Zum Alten Zollhaus
Hauptstraße 4
91301 Forchheim

Advertisements

0 Responses to “Silvester-Buffet im Alten Zollhaus”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s






Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: