Archiv für Februar 2017

Restaurant Altmann’s Stube

1

 

Die Universitätsstadt Erlangen hat einige feine Restaurants. Altmann’s Stube im Herzen der Erlanger Altstadt wird vom Restaurantführer Michelin empfohlen. Marco und Binia Altmann führen das Restaurant und das dazugehörige Hotel. Das Restaurant hat 45 Sitzplätze und ist schick eingerichtet. In den hellen Räumen fühlt man sich gleich wie zuhause.

Wir bestellen aus der übersichtlichen Karte drei Gänge.

Feldsalat
Geschmorte Tomaten, Winter Gemüse, feine Eier, Kürbis Crème Dressing, geröstete Kürbiskerne

2

 

Warmer Kalbstafelspitz
mit Meerrettich und Wurzelgemüse, Meerrettich Sauce, Boullion Kartoffel

3

 

Amaretto Tiramisu u. Pistazien Eis
Zweierlei Apfel Carpaccio und Amaretti Sauce

4

 

Geschmacklich gibt es nicht viel zu kritisieren. Der Salat wirkt zwar ein wenig einfallslos dekoriert, ist aber geschmacklich gut. Der Tafelspitz hat ein wunderbares Aroma und das Gemüse ist bissfest auf dem Punkt gegart. Das Dessert ist schön angerichtet, aber geschmacklich nur gehobener Durchschnitt. Der Service von Binia Altmann ist  sehr angenehm und unaufdringlich aufmerksam.

Speisen: 5,5/10
Service: 7,5/10
Ambiente: 7/10

Altmann’s Stube
Theaterplatz 9
91054 Erlangen

Restaurant Wonka

w_1

 

Das Wonka gehört zu den gehobenen Restaurants in Nürnberg. Es wurde Zeit dem Restaurant endlich mal einen Besuch abzustatten. Das kleine Restaurant ist modern eingerichtet und man fühlt sich sehr wohl darin. Mittags bietet die Karte die Wahl aus einem 3- oder 4-gängigen Menü. Selbstverständlich kann man auch jeden Gang einzeln bestellen.

Vor dem Menü wird Brot und Butter gereicht. Leider ist die Konsistenz der Butter nicht optimal. Ein Mangel, den ich in vielen gehobenen Restaurants beanstanden muss. Die Butter sollte sofort streichfähig sein und nicht erst nach einer Aufwärmzeit am Tisch.

Als erster Gang wird Wachtel mit Blumenkohl und Pflaume serviert. Das Fleisch ist perfekt gebraten und die Haut schön knusprig. Leider eine Spur zu salzig.

w_2

 

Danach wird eine Fenchelsuppe mit Safran und Bouchet Muscheln serviert. Der Safran verströmt ein wunderbares Aroma und harmoniert sehr gut mit dem Fenchel.

w_3

 

Das Reh mit Schwarzwurzel und Kräuter ist delikat. Geschmacklich sehr gut ausbalanciert.

w_4

 

Das Dessert Banane, Curry und Wasabi-Eis bietet dagegen wenig kreatives. Hier hätte ich mehr Einfallsreichtum gewünscht.

w_5

 

Speisen: 6/10
Service: 6,5/10
Ambiente: 7/10

Wonka
Johannisstraße 30
90419 Nürnberg