Archiv für März 2017

Ristorante da Pippo

dapippo_1

Wir besuchen das Ristorante da Pippo in Erlangen. Das Restaurant bietet gehobene italienische Küche in einem wunderschönen Ambiente. Es gibt keine Speisekarte, sondern zur Auswahl steht nur ein 5-gängiges Menü zu € 65.

 

Amuse Bouche

 

Krustentiere & Lachs

 

Pasta

dapippo_4

 

Fisch

dapippo_5

 

Lamm & Rind

dapippo_6

 

Dessert

dapippo_7

 

Das Menü schwankt zwischen mittelmäßig und gut. Herrlich im Geschmack sind die selbstgemachten Pasta und das leichte Dessert. Die beiden Hauptgänge überzeugen dagegen nicht. Das ist für die gehobene italienische Küche zu einfallslos.

Speisen: 4,5/10
Service: 7/10
Ambiente: 8/10

Ristorante da Pippo
Paulistr. 12
91054 Erlangen

SmugMug Photo-Sharing

Vier Jahre lang war 500px meine favorisierte Photo-Sharing-Site. Einfache Bedienung und ein schlankes Design sind die großen Vorteile gegenüber Flickr & Co. Bilder werden von den Mitgliedern durch Likes im Ranking bewertet. Das heißt umso mehr Likes, umso höheres Ranking. Likes und Gegen-Likes sorgen aber nicht für objektive Bewertungen, zudem sich die Bildkommentare größtenteils auf Great Shot, Beautiful, Excellent beschränken. Ehrliche Kommentare und konstruktive Kritik sind fehl am Platz. Auf Grund der hohen Mitgliederzahl lässt der Support auch zu wünschen übrig. Das sind die Gründe, warum ich die 500px Photo-Community jetzt verlassen habe.

Auf der Suche nach einer Alternative  bin ich schließlich bei der Photo-Sharing-Site SmugMug hängengeblieben.

 

Im Vergleich zu ähnlichen Anbietern punktet SmugMug mit….

  • Das Branding lässt sich fast komplett deaktivieren und man kann seine Seite vielfaltig gestalten.
  • Es gibt bei den Uploads keine Einschränkung der Dateien, egal ob Jpeg- oder Hi-Rez-Files..
  • Die Schärfe-Algorhythmen sind sehr gut, was sich speziell auf 4K-Displays gut macht.
  • Hervorragendes Design sowohl in der Desktop-Version, als auch in der Mobil-App.
  • 24-Stunden-Support.
  • Die monatlichen Abo-Kosten bewegen sich im Rahmen der Mitbewerber.

Fazit: Wenn man Bilder verkaufen möchte, dann gehört SmugMug zu den Topanbietern unter den Photo-Sharing-Sites.

Moto 2017

Die Motorradsaison 2017 ist eröffnet. Die Fireblade ist herausgeputzt und los geht’s.

bike

Beim Motorradtreff Kathi-Bräu gibt es Bratwürstl mit Kraut.

Kathi.jpg

Fisherman’s Lunch

 

Ein Geheimtipp, wenn es um Fisch geht. Fisherman’s Lunch wirkt von außen sehr unscheinbar, ist aber immer gut besucht. Das liegt natürlich an den leckeren Fischgerichten, egal ob das Fischcurry und Burger oder die täglich wechselnden Fischgerichte. Gegenüber dem Verlagsgebäude der Nürnberger Nachrichten befindet sich in einem Hinterhof der Stehimbiss Fisherman’s Lunch.

 

Neugierig habe ich Fisherman’s Lunch einige Besuche abgestattet. Die Fischsuppe, Lachsstücke im Kokossud schmeckt delikat. Das täglich frisch zubereitete rote Thai Curry mit Reis ist okay. Schmackhaft, aber es fehlt eine Prise Salz.

 

Ich probiere das Saiblingsfilet mit hausgemachten Kartoffelsalat. Das Filet ist gut und sagt mir mehr zu als das Thai Curry. Das Seehechtfilet mit Grantatapfel-Walnuss-Salsa und Süßkartoffelstampf ist sehr gut. Der korsische Fischtopf mit Thunfisch, Muscheln und Krabben ist auch lecker.

 

Lachsfilet mit Whiskey-Sahnesoße.

FM_7

 

Für ein schnelles Mittagslunch ist der Fischimbiss die gesündere Alternative zu den Nudel-, Burger- und Dönerbuden in Nürnbergs Altstadt.

FM_6

Fisherman’s Lunch
Blumenstraße 9a
90402 Nürnberg