Pintxos im Baskenland

 

Pintxos, wie sie in der baskischen Sprache heißen, sind verwandt mit den klassischen Tapas. Im Baskenland, vor allem in San Sebastián, das Seebad und Feinschmecker-Paradies an der Atlantikküste, hat die kleine Vorspeise ihren Ursprung. Es gibt aber einige Besonderheiten, durch die sich die baskische Variante von Tapas unterscheidet. Die Pintxos sind aufwändiger zubereitet, Brotscheiben oder Tortillas bilden die Grundlage und die köstlichen Zutaten stecken auf einem Holzspieß. Die Einheimischen lieben es von einer Bar zur nächsten zu ziehen – Treffpunkt um zu futtern, Wein zu trinken und sich zu unterhalten.

In der Altstadt von San Sebastián gibt es unzählige Pintxos-Bars, darunter die kleine Bar Borda Berri. Hier gibt es kein Buffet wo man sich selber bedient, sondern man bestellt kleine Gerichte von einer übersichtlichen Wandtafel. Besonders lecker sind die verschiedenen Fleischgerichte, wie z.B. Rinderbäckchen.

La Cuchera de la San Telmo, direkt neben dem Museum San Telmo, ist sowohl unter den Einheimischen als auch Touristen beliebt. Auch hier geht es eng wie in einer Sardinenbüchse zu. Wie im Bord Berri bestellt man zu Bier oder Wein die kleinen Gerichte. Hervorragend das Entrecôte und der Tintenfisch.

Zeruko ist die klassische Pintxos-Bar in San Sebastián. Man wählt seine Pintxos vom üppigen Buffet und bekommt sie dann auf dem Teller serviert. Die Pintxos sind aufwändig zubereitet und wurden bereits vielfach ausgezeichnet. Mit traditionellen Pintxos haben diese kleinen Kunstwerke nicht viel gemein.

Zu den besten Pintxos-Bars in San Sebastián gehört auch die Bar Nestor, direkt gegenüber der Bar Zeruko. Hier gibt es leckere Pimientos de Padrón (siehe Bild unten), Tomaten in Olivenöl, die beste Tortilla und Riesensteaks.

BarNestor

Advertisements

0 Responses to “Pintxos im Baskenland”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s






Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: