iPad Pro 10,5″

 

Seit einigen Wochen habe ich das iPad Pro im Gebrauch.

Prima finde ich das größere 10,5 Zoll Display. Das Display ist eine merkliche Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell. Es ist nochmals heller und bietet eine homogenere Ausleuchtung. Erstmals wird der Bildstandard HDR unterstützt, dadurch ergibt sich eine verbesserte Kontrastwiedergabe und Filme wirken plastischer. Die ProMotion-Technologie ermöglicht eine dynamische Bildwiederholfrequenz bis zu 120 Hertz. Das sind doppelt so viele Bilder pro Sekunde wie beim iPad Air 2. Die Antireflektionsschicht unterdrückt Spiegelungen wirkungsvoller als bei den Standard iPads.

Die Rechenleistung ist mehr als genug und die vorhandenen Apps nutzen nicht mal ansatzweise die Leistung des A10X Chip (4 GB RAM) aus. Wie beim großen iPad Pro besitzt das 10,5 Zoll-Modell jetzt vier Lautsprecher. Gemessen an der Größe ein brillanter Klang, vor allem wenn ich mir Videos ansehe. Seine volle Stärke wird das iPad Pro erst mit der neuen iOS 11 ausspielen. Das Betriebssystem ist dann speziell auf das iPad Pro zugeschnitten.

Was mich ärgert, dass Apple das iPad Pro nur mit einem 12-Watt-Ladegerät ausliefert. Das optionale 29-Watt-Ladegerät lädt das iPad oder iPhone wesentlich schneller.

Fazit: Das Display ist großartig und die Performance sucht ihresgleichen. Damit ist das iPad Pro 10,5 für die kommenden Jahre bestens aufgestellt.

Advertisements

0 Responses to “iPad Pro 10,5″”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s






Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: