Archiv für Februar 2018

Ristorante La Palma

Das italienische Restaurant La Palma gibt es mittlerweile über 35 Jahre in Fürth. In der teils schnelllebigen Gastronomielandschaft fast eine Ewigkeit. Inhaber Gianni Minneci bietet seinen Gästen gehobene italienische Küche. Ich kenne das La Palma auch schon über 20 Jahre und bin von der sehr guten Küche überzeugt. Besonders hervorheben möchte ich die Nudel- und Fischgerichte. Etwas störend finde ich nur die enge Bestuhlung.

 

lp_2

Rote Garnelen auf Puntarelle-Salat, Knoblauchbrot

 

lp_3

Gnocchi mit Käsefüllung in Steinpilz-Sauce

 

lp_4

Seeteufel-Filets mit Artischocken auf Orangen-Sauce und Steinpilz-Risotto

 

lp_5

Panna cotta

 

Speisen: 7/10
Service: 7,5/10
Ambiente: 7/10

La Palma
Karlstraße 22-24
90763 Fürth

 

Advertisements

Eiskühle Erfrischung

cr_1

 

Die Eissaison 2018 ist eröffnet. Das Cristallo gibt es schon seit einer gefühlten Ewigkeit in Nürnberg und gehört zu den besten Eisdielen in der Stadt.

cr_2

cr_3

Restaurant SoulFood, die 19.

Nach zuletzt eher durchwachsenen Erlebnissen in der Nürnberger Gastroszene ist es Zeit wieder das 1-Sterne-Restaurant SoulFood in Auerbach in der Oberpfalz zu besuchen. Es ist mittlerweile unser 19. Besuch in diesem kleinen Restaurant. Die Anzahl der Besuche zeigt, wie gut es uns dort schmeckt. Wie wir an der neuen Speisekarte sehen, hat sich Chefkoch Michael Laus wieder von der vielfältigen asiatischen Küche inspirieren lassen.

Zuerst einen Schluck von der hausgemachten Limonade. Dann kommt auch schon der Brotkorb mit brauner Butter und Frischkäse auf dem Tisch.

sf_1

 

Als Amuse Bouche gibt es Tartar vom gebeizten Saibling mit Honigsenf.

sf_2

 

Als Zugabe gebratene JakobsMuscheln mit Trüffeln

sf_3

 

Wir stellen uns ein dreigängiges Menü zusammen

sf_5

Schaumsuppe von der Belugalinse mit Jaipur Curry, Maishähnchen und Erdnüssen.  7,5/10

 

sf_4

Carpaccio von der Gelbflossenmakrele mit Mandarinengel, Pomelo, Kalamansi-Vinaigrette, Koriander und gepufftem Quinoa.  8/10

 

sf_6

Hausgemachte Trüffel-Tagliatelle mit frisch gehobeltem schwarzen französischen Wintertrüffel.  7,5/10

 

sf_7

Beef Rendang – Indonesischer Rindereintopf mit Karotte, Ingwer, frittierten Curryblättern und gedämpftem Milchbrötchen.  7/10

 

sf_8

Avocado Panna Cotta mit Schoko Sojasorbet und Kokosflakes.  8/10

 

Ein kulinarisches Erlebnis zum Jahresauftakt. Das SoulFood steht für kreative Küche mit asiatischen Einflüssen.

SoulFood
Unterer Markt 35
91275 Auerbach

ZweiSinn, die 5.

Wir besuchen zum fünften Mal das Restaurant ZweiSinn in Nürnberg. Mittags gibt es in dem schicken 1-Sterne-Restaurant gehobene Bistro-Küche und abends Sterne-Küche. Wir bestellen drei Gänge…

Hausgemachte Spaghettini
Perigord Trüffel

Salzwiesen Lammrücken
Birne | Bohne | Speck | Pomme rissolée

Opera Schnitte
Weißes Kaffeeeis | Physalis

Dekonstruierter Bratapfel
Rumrosinen | Vanille | Marzipan

Zuerst gibt es Brot mit Frischkäse. Das Brot schmeckt so gut, dass man gar nicht damit aufhören möchte. Sehr lecker.

zs_1

 

Der Zwischengang Spaghettini mit Trüffel ist sehr gut. Der Trüffel schmeckt nussig, erdig und passt wunderbar zu der mild geschäumten Soße. Ein sehr guter Auftakt (7,5/10).

zs_2.jpg

 

Es folgt das Lamm. Das Fleisch auf den Punkt gegart und buttrig im Geschmack. Die Bohnen haben den richtigen Biss. Nur die Bratkartoffeln triefen nach Fett und trüben den Geschmack (6,5/10).

zs_3.jpg

 

Die erste Süßspeise ist eine Opera Schnitte und besteht aus Mandel-Biskuitschichten, die in Kaffee getränkt sind, Ganache und Kaffee-Buttercreme. Das Ganze ist mit Schokolade überzogen. Das kühle Eis setzt den Gegenpol zu der cremigen Schnitte. Sehr gut (7,5/10).

zs_4

 

Das Dessert vom dekonstruierten Bratapfel kann nicht überzeugen. Bei der Marzipanmasse wünschte ich mir einen intensiveren Geschmack. Karamellstücke, die man auch als Zahnplombenentferner verwenden könnte, gehören aber nicht dazu (5/10).

zs_5

 

Zum Abschluss gibt es noch einen Espresso.

zs_6

 

Fazit: Stefan Meier und sein Team überzeugen mit einer geschmackvollen Bistro-Küche. Wenn auch das eine oder andere Gericht nicht immer überzeugt. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist gerade noch befriedigend. Nürnberg ist nicht Paris, und die dortigen 1-Sterne-Bistros bieten mehr fürs Geld.

Speisen: 7/10
Service: 7/10
Ambiente: 7/10

ZweiSinn
Äußere Sulzbacher Str. 118
90491 Nürnberg

Bild des Monats Februar

kicker




Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien

Neueste Kommentare

Advertisements