Genussschmiede

gm_2

gm_1

 

Erstbesuch im Restaurant Genussschmiede in Pirk, südlich von Weiden i.d. Oberpfalz. Das Restaurant wurde im Februar 2020 eröffnet und befindet sich direkt gegenüber dem Pirker Rathaus. Einst stand hier eine Schmiede, daher auch der Name. Der Neubau wurde nach alten Bauplänen dem ursprünglichen Aussehen angeglichen. Der Innenraum mit seiner hohen Decke ist ansprechend gestaltet und sorgt für eine angenehme, gemütliche Atmosphäre. Im Untergeschoss befinden sich die Küche und noch weitere Sitzmöglichkeiten.

gm_3

gm_5

gm_4

 

Küchenchef Peter Mauritz offeriert modern zubereitete Gerichte mit Zutaten aus der Region. Zuerst gibt es ein Roggenbrot, Weißbrot und Butter.

 

gm_6

Die Küche grüßt mit einem Sorbet von der Ochsenherztomate, zubereitet mit Fenchel und Koriander. Ein eher spannunungsloses Amuse-Bouche, auch wenn das Sorbet gut schmeckt. 6/10

 

gm_7

Der erste Gang ist geeiste und marinierte Bauerngurke, angereichert mit Couscous, Minze und Zitrone. Die Gurkenscheiben und das kühle Gurkensorbet ergänzen sich sehr gut. Die süßen Essigurkenstücke sind eher ein Fremdkörper auf dem Teller, als das sie für einen Kontrast sorgen. Das Highlight ist eindeutig das Sorbet. 6,5/10

 

gm_8

gm_9

Das gekühlte Gazpacho von Szechuangurken, Paprika und Kräuter liefert differenzierte Geschmacksnoten und ist passend zu diesem heißen Sommertag ein sehr erfrischender Zwischengang. Einen tollen Kontrast ergeben die knusprig gerösteten Brotkrumen. 6,9/10

 

gm_10

Als Hauptgang gibt es einen gebratenen Saibling. Der Fisch ist von guter Qualität, aber ein bisschen zu lange gegart. Schmackhaft sind die Mitspieler Erbsenpüree mit süßsaurem Kohlrabi und Curryschaum. 6,5/10

 

gm_11

Zum süßen Abschluss gibt es Kirsche mit Sesam und dunkler Schokolade. Die knackig süßen Herzkirschen werden von einem Kirschsorbet und Sesammus begleitet. Der Sesam schmeckt intensiv nussig mit einer leicht herben Geschmacksnote, das fruchtige Kirschsorbet bringt Säuerlichkeit ins Spiel. 7/10

Fazit: Die ansprechende Küche von Peter Mauritz hat Potenzial für höhere Weihen. Auch das Preis-Leistung-Verhältnis kann sich sehen lassen. Ein Unding, dass die sonst aufmerksame Servicekraft vor unseren Augen einen Korb frisch gewaschener Küchentücher zusammenfalten muss. 

Speisen: 6,9
Service: 6
Ambiente: 7,5

 

Genussschmiede
Rathausplatz 6
92712 Pirk

gm_12

Zwei junge Störche auf dem Pirker Brauhaus.




Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien

Neueste Kommentare

Archiv