Sushi im Fuji Yama

fy_2

Sushi-Restaurants sprießen in Nürnberg wie Pilze aus dem Boden. Über 25 Sushi-Restaurants gibt es mittlerweile, neuester Hotspot ist das Fuji Yama in der Nürnberger Innenstadt. Aufsehen erregt die Innenarchitektur, 2400 Lamellen aus Fichtenholz- und Filzelementen verbinden sich zu einer Wellenstruktur. Eine tolle Einrichtung. 

fy_3

 

Mit Sushi ist nicht der Fisch, sondern der Reis gemeint. Der gesäuerte-gesüßte Reis sollte bissfest sein und eine angenehme Temperatur haben. Wenn dann der Fisch eine sehr gute Produktqualität aufweist, steht einem himmlischen Genuss nichts im Weg. Bisher habe ich in Nürnberg leider nirgends Sushi bekommen, das ich bedenkenlos weiterempfehlen würde.

 

fy_4

Die Frühlingsrolle, gefüllt mit Kraut und Hackfleisch, ist mit Paniermehl frittiert. Es ist eine etwas fettige Angelegenheit, die nicht meine Vorstellung einer schmackhaften Frühlingsrolle trifft. 5,9/10

 

fy_5

Der Sushi-Mix Nagoya besteht aus einem frittierten Tofu und Avocado und zwei Rollen von Thunfisch, Avocado, Rucola, Dressing und frittierten Glasnudeln, sowie Omelett, Gurke und Sesam. Dazu gibt es noch Sashimi vom Lachs und Thunfisch. Ich verzichte gerne auf die Sojasauce, diese lenkt nur vom puren Geschmackserlebnis ab. 6/10

Fazit: Die Sushis sind hübsch angerichtet, die Produktqualität ist ordentlich und geschmacklich okay. Kann man das Fuji Yama weiterempfehlen? Ja, so lange man keine hohen kulinarischen Anforderungen stellt. Ich werde das Fuji Yama nochmals aufsuchen, um zu einem endgültigen Urteil zu kommen.

Speisen: 6
Service: 6,5
Ambiente: 8

 

fy_1

Fuji Yama
Dr.-Kurt-Schumacher-Straße 1
90402 Nürnberg




Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien

Neueste Kommentare

Archiv