Archive for the 'Verschiedenes' Category

13 Wellis

welli_5

13 Wellensittiche (sechs Hähne und sieben Hennen) sind bei uns zu Hause. Am frühen Morgen führt der Weg zuerst in die Außenvoliere. Zugang ist über eine verschließbare Öffnung im Fenster. Draußen können sie die frische Luft genießen und Sperlinge, Elster, Meisen, Eichelhäher und andere Vögel im Garten beobachten. Selbst Temperaturen bei Minustemperaturen hält sie nicht davon ab. Wenn es ihnen zu kalt ist, kommen sie zum aufwärmen wieder herein. Im Frühling sind sie meist die ganze Zeit in der Außenvoliere.

 

welli_3

Das Vogelzimmer ist artgerecht eingerichtet, sechs Meter lang und vier Meter breit. Die Wellis haben mehrere Plätze im Zimmer, die sie anfliegen können. Korkröhren, Äste und Spielzeug sorgen für Zeitvertreib. Damit sind die quirligen Vögel beschäftigt und man vermeidet, dass sie das Wohnmobiliar anknabbern. Neben dem üblichen Körnerfutter gibt es abwechslungsreiche Kost, wie Gemüse, Salat und Pflanzen.   

 

welli_7

welli

 

Der Vogelkäfig ist 160 cm, die Außenvoliere ist 190 cm lang. Beide sind nur mit Naturholzsitzstangen und Äste ausgestattet. Plastik ist tabu. Am frühen Abend ziehen sich die Wellis zum schlafen in ihrem Vogelkäfig zurück, und am nächsten Tag beginnt das Spiel von vorne.

 

welli_7

welli_4

welli_6

welli_2

Herbsttage in Nürnberg

nbg_3

nbg_2

Henkersteg und Weißgerbergasse

 

nbg_1

Nürnberger Bratwürste

 

nbg_6.jpg

Ehebrunnen

 

nbg_7.jpg

Nürnberger Fischtage

 

nbg_5.jpg

Straße der Menschenrechte

 

nbg_8.jpg

nbg_9.jpg

Johannisfriedhof

 

nbg_4.jpg

Currywurst

Mittagsschlaf

Ein Igel hält seinen Mittagsschlaf in unserem Garten. Igel sind nachtaktive Tiere, die man tagsüber selten zu Gesicht bekommt. Igel besuchen uns fast täglich und ab und zu übernachten sie in einem Holzverschlag.

igel

Weihnachtsmarkt Gut Wolfgangshof

gw_9

gw_4

gw_6

gw_1gw_7

gw_2

gw_3.jpg

gw_8

12 x

Nicht einfach 12 Wellensittiche (2018) in einem Bild einzufangen.

budgies

 

Elf Piepmätze im September 2019.

welli

 

MacBook Pro 13″ 2018

macbook

 

Das MacBook Air (2012) war bisher mein mobiles Büro auf Reisen. Ideal zum surfen, mailen, Office-Tätigkeiten und zum speichern von Urlaubsfotos unterwegs. Beim kopieren großer Bilddateien stößt das MacBook Air aber mittlerweile merklich an seine Grenzen.

Das 2018er MacBook Pro 13“ ist in allen Bereichen eine deutliche Verbesserung. Das MacBook Pro mit Touch Bar ist mit einem 13,3″ Breitbildformat-Display, 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i5 (Turbo Boost bis zu 3,8 GHz), 1 TB SSD, 16 GB RAM, Bluetooth 5.0, beleuchtete Tastatur, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse ausgestattet. 

Das Retina Display mit True Tone Technologie bietet mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln eine hervorragende Bildqualität. Das MacBook Pro bietet durchweg eine sehr gute Performance. Nachteilig ist die leicht gefallene Batterielaufzeit und das man einen Dongle (Thunderbolt 3-USB) benutzen muss, wenn man USB-Geräte anschließen möchte.

Im Vergleich zu meinem 2013er Mac Pro zeigt sich wie die Intel-Laptop-Prozessoren an Speed aufgeholt haben. Im Single-Core-Betrieb ist das MacBook Pro bereits schneller. Nur im Multi-Core-Betrieb beim Rendering großer Dateien kann der Mac Pro das MacBook Pro noch klar distanzieren.

macbook

macpro

Hirsch und Welt

Ein Tagesbesuch im Hirschgarten und in der BMW-Welt.

muc_5

 

Der Hirschgarten zählt zu den schönsten großen Biergärten in München. Bis zu 6000 Personen finden dort Platz.

muc_7

 

BMW-Welt und Olympiaturm

muc_2

muc_8

muc_1

 

Die Konzeptstudie M8 passt leider nicht in die Garage.

muc_3

 

Da begnüge ich mich mit ein paar Nummern kleiner. Ein X2 in der M-Sport-Ausführung.

bmw




Hallo, und Willkommen in meinem Blog. Wenn Du mehr wissen möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei.

Kategorien

Neueste Kommentare